FSR- alles was ihr wissen müsst

Was ist die Fachschaft?
Was ist der Fachschaftsrat?
Ist das nicht das Gleiche?

Nicht ganz…

Der Fachschaftsrat Medizin (FSR) ist das offizielle Vertretungsgremium der Studierenden an der medizinischen Fakultät, also allen Gesundheits- und PflegewissenschaftlerInnen, Evidenzbasierte-Pflege-WissenschaftlerInnen, ZahnmedizinerInnen und HumanmedizinerInnen. Im Zuge der jährlich im Mai stattfindenden universitätsinternen Hochschulwahlen werden die aktuell 13 Vertreterinnen und Vertreter gewählt, die dann als Kernaufgabe mit einem durch Studierendenbeiträge finanzierten Budget und der legitimierten Anerkennung seitens der Universität versuchen die Interessen aller Studierenden der Fakultät zu wahren, Ihnen mit Rat und Hilfe persönlich zur Seite zu stehen und als Schnittstelle zu vielen universitären Einrichtung und deren VertreterInnen zu fungieren. Unterstützt werden die 13 gewählten Mitglieder des FSR von Dutzenden aktiven nichtgewählten Mitgliedern, die nicht zuletzt durch ihre dadurch gewonnenen Kenntnisse und Einblicke zukünftig oft auch für die Studierenden zur nächsten Wahl stehen.
Der FSR ist für viele Projekte initiierend, dürchführend oder unterstützend tätig. Aus erster Hand könnt Ihr euch jeweils im Jahresverlauf Projekte wie die Semesterangrillen, Weihnachtsfeier, Workshoptag oder das Probephysikum besuchen.
Für die durch uns unterstützten Arbeitsgruppen (Teddybärenkrankenhaus, LEOs, Medifasching, MSV, Medimeisterschaften) finden sich auf dieser Website einzelne Reiter, die Euch einen kleinen Einblick und weiterführende Informationen anbieten.

Selbstverständlich ist der Fachschaftsrat auch in vielen Fällen bereit einzelne Projekte mit direktem Bezug zu Studierenden zu unterstützen, etwa eine große Bandbreite an Vorträgen oder das zweijährlich in Halle stattfindende „Rudern gegen Krebs“
Als Studierende an der medizinischen Fakultät seid Ihr alle herzlich dazu eingeladen uns eine Mail zu senden, jeden persönlich anzusprechen oder einfach in die während der Vorlesungszeit allmontaglich um 19 Uhr in der Magdeburger Straße 12 stattfindende Sitzung zu kommen – egal um einmal unverbindlich reinzuschnuppern, eine Idee vorzubringen, Anträge einzubringen oder euch langfristig zu engagieren!